"Ich brauche nichts." Ein schöner Satz.
Wer hat ihn nicht schon einmal beim Einkaufsbummel gedacht – angesichts eines Regals voll herrlicher schwarzer Pullover, selbst in einen schwarzen Pullover gehüllt und in vollem Bewusstsein der Tatsache, dass zu Hause ein ganzes Regalbrett voll auf einen wartet.

Natürlich brauchen wir nichts. Unser Kleiderschrank enthält alles, was uns vor Kälte, Hitze und Regen schützt, unsere Schwachstellen kaschiert und je nach Anlass unsere Seriosität, Tüchtigkeit, Kreativität oder Schönheit betont. Aber was könnte herrlicher sein, als ab und an lustvoll der Versuchung nachzugeben und sich ein völlig unnötiges Kleidungstück zu gönnen, einfach so, aus purem Genuss – einfach unbeschreiblich weiblich.

 Rundgang Impressum